Header_News_Unterseite_Final

IMA News

Header_Social_Media_Schadensanalyse_Deutsch

Kleine Schäden an Flugzeugstrukturen sind in der Luftfahrt kein Tabu. Vielmehr gehören sie unter dem Begriff Schadenstoleranz zum umfassenden Sicherheitskonzept. Wir untersuchen, wann, wodurch und wie Rumpfwerke, Tragwerke, Leitwerke oder Fahrwerke sich verformen und Schäden entstehen. Mit unseren Struktur- und Materialprüfungen unterstützen wir seit vielen Jahren die Entwicklungsabteilungen internationaler Flugzeughersteller, wie beispielsweise Airbus. Auch im Bereich der Medizinprodukte, Schienenfahrzeuge sowie Bauprodukte führen wir regelmäßig Schadensanalysen für unsere Kunden durch. Denn trotz modernster Herstellungsprozesse lassen sich Materialversagen und somit Schäden durch und an Produkten nicht in Gänze vermeiden. Unsere [...]

Mehr erfahren
Header_Frohe_Ostern_Deutsch_2021

Sicher kennen Sie den Spruch „etwas wie ein rohes Ei behandeln“. Zu Ostern nehmen wir ihn wörtlich. Nämlich dann, wenn man Eier für die Kinder auspustet, damit diese sie in den buntesten Farben anmalen können. Ein bisschen zu sehr gedrückt und schon ist die ovale Leinwand kaputt. In solchen Momenten möchte man wissen, welchen Maximalkräften ein Ei standhält, bevor die Schale zerbricht. Zwar beschäftigen wir uns bei der IMA Dresden nicht mit Hühnereiern. Für die Festigkeit von Werkstoffen allerdings sind wir Experten. Und auch Ihre „empfindlichsten“ Werkstoffe sind bei uns in guten Händen. Als internationales Prüf- und Entwicklungszentrum begleiten wir Sie vom Grundwerkstoff über die Fertigungstechnologie bis zur Zulassung [...]

Mehr erfahren
Header_Social_Media_ASTM_Member_Deutsch

Mit unserem Know-how entwickeln und definieren wir aktiv die ASTM-Normen von morgen für die standardisierten Prüf- und Analyseverfahren mit. Dabei arbeiten wir mit ASTM-Mitglieder aus Herstellern, Anwendern, Regierungen und Akademikern aus mehr als 100 Ländern zusammen und können unser Fachwissen zusätzlich stärken. Über 12.000 ASTM-Normen sind aktuell weltweit in Kraft. Sie bilden das amerikanische Pendant zur deutschen DIN. Der Mehrwert: Standardisierung und Vertrauen in die Dinge haben, die von uns  täglich gekauft und genutzt werden. Wir sind stolz darauf uns den Status ASTM-Member  auf die IMA Flagge schreiben zu können. [...]

Mehr erfahren
Header_Social_Kundenfeedback_Deutsch_2021

Bei uns ist Kundenfeedback Gold wert – Pardon, Geld! Und das kommt einem gemeinnützigen Zweck zu Gute. Denn für jedes erhaltene Kundenfeedback spenden wir als IMA Dresden 10 Euro an den Verein »Aufwind Kinder- und Jugendfonds Dresden e. V«. Dieser hilft den Alltag und die Lernbedingungen von benachteiligten Kindern und Jugendlichen, die in ärmlichen Verhältnissen aufwachsen, zu verbessern. Für uns ein Herzensprojekt, das wir gern weiterhin dank des Feedbacks unserer Kunden unterstützen. [...]

Mehr erfahren
Header_Mailing_externes_Labor_Kunststoffe_Deutsch

Die IMA Dresden erhält von BMW als externes Labor die Qualifizierung für die Prüfung an Faserverbundwerkstoffen. Damit erfüllen unsere Labore nicht nur den internationalen Anforderungen der
DIN EN ISO 17025, sondern auch die spezifischen Vorgaben von BMW an die Unter-
suchung der FVK-Werkstoffe und die Bestimmung verlässlicher Materialkennwerte. Zu den zugelassenen Verfahren gehören alle gängigen mechanischen und physikalischen
Prüfungen, wie z.B. DIN EN ISO 62, DIN EN 2561, DIN EN ISO 14125 oder
DIN EN ISO 14126. [...]

Mehr erfahren
Header_Social_Media_Rifest_UpDate_3.0.0_Deutsch

Ab sofort berechnen Sie - mit unserer Software WIAM® fatigue RIFEST -Festigkeitsnachweise für Maschinenbauteile nach der umfangreichen, aktualisierten 7. Ausgabe der FKM Richtlinie. Kurz vorm Jahresende 2020 konnten wir die Neuigkeit über die vollständige Überarbeitung der FKM Richtlinie publik machen. Die Überarbeitung erfolgte unter unserer Federführung und Mitarbeit der Co-Autoren von der TU Clausthal, TU Darmstadt, HTW Dresden und dem Fraunhofer IWM Freiburg. Aber auch durch die fachliche Unterstützung und Diskussion innerhalb des FKM-Fachkreises „Bauteilfestigkeit“. Erfahren Sie hier mehr über unsere Software-Optimierung: https://www.ima-dresden.de/en/service-portfolio/focus-cross-industry/software_and_software_solutions/# [...]

Mehr erfahren
Header_Social_Merit_Ariane_Vinci

Zwar findet in unserer Prüfhalle am Standort „Flughafen Dresden“ kein Raketenstart statt, dafür sind Baugruppen der Ariane 6 in unseren Prüfständen im Bereich der Raumfahrt gelandet. Bei dem im Bild gezeigten Prüfkörper handelt es sich um ein hochkomplex entwickeltes Bauteil (VITF - Vinci Intermediate Thrust Frame), an welches das Triebwerk für die zweite Raketenstufe der Ariane 6 angekoppelt wird. Das Bauteil selbst nimmt den Triebwerksschub auf und gibt diesen an die 2. Raketenstufe weiter. In einem extra dafür initiierten Qualifikationstest demonstrieren und verifizieren wir neben der Funktionalität auch die Festigkeits- und Steifigkeitseigenschaften dieser Primärstruktur. Die Ariane 6 ist eine Trägerraketenfamilie. Sie wird [...]

Mehr erfahren
Header_Social_Media_Rifest_UpDate_3.0.0_Deutsch

Kurz vor Ende des Jahres 2020 ist die nunmehr 7. Ausgabe der FKM-Richtlinie "Rechnerischer Festigkeitsnachweis veröffentlicht worden. Die Erarbeitung erfolgte wiederum unter Federführung der IMA GmbH Dresden, unter schätzenswerter Mitarbeit der Ko-Autoren von TU Clausthal, TU Darmstadt, HTW Dresden und dem Fraunhofer IWM Freiburg sowie mit fachlicher Unterstützung und Diskussion im FKM-Fachkreis Bauteilfestigkeit. Bezogen werden kann die neue FKM-Richtlinie über den VDMA-Verlag Frankfurt/Main (www.vdmashop.de). WIAM® FATIGUE RIFEST in der Auflage 7. steht ab Mitte Januar zur Verfügung. Anbei finden Sie den Link zu unserem Schulungsangebot: https://www.ima-dresden.de/leistungen/industrieuebergreifend/training-und-seminare/#toc-praxis- [...]

Mehr erfahren
Header_Social_Merit_Airbus

Am 8. Dezember war es soweit, die QTML (Airbus Qualified Test Method List) von unserem Kunden Airbus wurde aktualisiert und wir haben den MERIT-Status von Airbus für alle Prüfverfahren erhalten. IMA Dresden ist damit das erste Labor, das sowohl für Struktur- und Bauteilprüfungen (Major Test, Component & Large Sub-Component Test und weiterer Test Types) sowie Werkstoffprüfungen in den Bereichen Metalle, Kunststoffe und Verbundwerkstoffe einen Merit erhalten hat. Die Airbus Supply Chain Spezialisten bescheinigen uns damit die besonders hohe Qualität und Performance unserer qualifizierten Prüfverfahren. Von den rund 100 qualifizierten Prüflaboren auf der QTML haben bisher nur 17 Labore diese Auszeichnung erhalten. IMA Dresden ist für [...]

Mehr erfahren
Header_News_Frohe_Weihnachten_2020

Es ruckelt immer ein bisschen, wenn das Leben in den nächsten Gang schaltet. Vor einem Jahr ahnte noch niemand, welche Herausforderungen uns 2020 bringen würde. Wir haben uns gemeinsam mit Ihnen der Situation gestellt und schauen zuversichtlich in die Zukunft. An dieser Stelle bedanken wir uns für die professionelle Zusammenarbeit in dieser besonderen Zeit und für Ihr Vertrauen. Gerne unterstützen wir Sie auch im kommenden Jahr bei Ihren Forschungs- und Entwicklungsprojekten. Nun wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie eine schöne Adventszeit, ein besinnliches Weihnachtsfest sowie ein frohes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2021. Es grüßt Sie
das Team und die Geschäftsführung der IMA Dresden [...]

Mehr erfahren