Header_News_Unterseite_Final

IMA News

Wir könnten stolzer nicht sein: Unsere Zusammenarbeit mit Alstom und den Dresdner Verkehrsbetrieben hat es pünktlich zur diesjährigen @Innotrans in den „Eisenbahningenieur“ geschafft. Im Beitrag erläutern wir, wie die Prüfungen für das neue Straßenbahnfahrzeug von Typ NGT DX DD abgelaufen sind – auch wenn solche Projekte zu unserem Alltag gehören, war das ein ganz besonderer Auftrag. Der Öffentlichkeit im Oktober 2021 vorgestellt, freuen wir uns alle bereits auf den Einsatz der neuen Fahrzeuge und auf das Gefühl, ein Teil von diesem Großprojekt gewesen zu sein. Vielen Dank auch an die Kollegen Dr.-Ing. Thorsten Voigt, Thoralf Grafe und Dr.-Ing. Toni Ehrig für diesen Beitrag! Lesen Sie hier den gesamten Artikel: Artikel "Wagenkasten-Strukturprüfung [...]

Mehr erfahren
Header_Social_Media_WindEnergy_HH_2022_Tag_2_Deutsch

Unser zweiter Tag bei der WindEnergy in Hamburg. Emotionale Gespräche und zahlreiche Begegnungen machen deutlich: Windenergie steht absolut im Fokus der Diskussion, insbesondere durch die sich täglich mehr zuspitzende energiepolitische Lage. Unsere Kollegen Karl Scheffler, Fachgebietsleiter Wind Energie, Abteilung Kunststoffe und Verbundwerkstoffe, Florian Kirchstein, Projektingenieur Abteilung Kunststoffe und Verbundwerkstoffe und Frau Dajana Kolev, Sales Manager, freuen sich auch weiterhin über zahlreiche Gäste am Applus+ IMA-Stand in der Halle B7 Stand 147. Wir bieten zahlreiche Prüfdienstleistungen im Bereich Windenergie an, etwa die Prüfung von Thermoplasten und Composites, die Charakterisierung von Pultrusionswerkstoffen, Langzeit- [...]

Mehr erfahren
Rohre-deutsch

Fast schon wie ein Klassentreffen fühlt es sich an: heute und morgen sind wir beim 9. Saerbecker Rohrleitungssymposium, das nach dreijähriger Pause endlich wieder stattfinden kann. Ingenieur Heiko Below, unser Abteilungsleiter Rohrsysteme, und Projektingenieur Matthias Kessenich freuen sich über interessante Vorträge, spannende Gespräche, neue Ideen und viele bekannte Gesichter. Unter dem Motto „Die Zukunft ist grabenlos“ gibt es hier ein umfangreiches Programm zu den Themenschwerpunkten nachhaltiges Sanieren, digitale CIPP-Trends und grabenlose Innovationen. Wir freuen uns mit Ihnen ins Gespräch zu kommen!   [...]

Mehr erfahren
Innotrans_deutsch

Bahntechnik, Bahninfrastruktur, öffentlicher Verkehr und Tunnelbau – Es ist der zweite Tag der InnoTrans, der internationalen Leitmesse für Verkehrstechnik. Unsere Experten sind ganz in ihrem Element und freuen sich darauf, mit Ihnen in Kontakt zu treten und all Ihre Fragen rund um unsere Test- und Validierungsverfahren für Drehgestelle, Wagenkästen und viele Schienenfahrzeugkomponenten, einschließlich elektrischer Komponenten, zu beantworten. Sie finden uns, das Team der Applus+ IMA Dresden, in Halle 7.2 B auf dem Gemeinschaftsstand der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH „Sachsen“ mit der Standnummer 100. Treffen Sie Dr. Thorsten Voigt, Key Account Manager Rail Vehicles, Dr. Ron Buchholz, CEO, Dr. -Ing. Tom Schiemann, Abteilungsleiter [...]

Mehr erfahren
Header_Social_Media_WindEnergy_HH_2022_Deutsch

Windenergie ist ein absolutes Fokusthema, besonders in der aktuell energiepolitisch so angespannten Lage. Wir freuen uns daher umso mehr, nach mittlerweile vier Jahren endlich wieder auf der WindEnergy in Hamburg sein zu dürfen. Die Nachfrage nach On- und Offshore-Windkraftanlagen ist ungebrochen. Wir von der Applus+ IMA Dresden bieten der Branche folgende Prüfdienstleistungen an:

  • Prüfung von Thermoplasten und Composites
  • Charakterisierung von Pultrusionswerkstoffen
  • Langzeit- und Ermüdungstests bei verschiedenen Klimata und Medieneinflüssen
  • Bruchmechanik in der Windindustrie
Sind Sie auch auf der Leitmesse für Windenergie? Dann freuen wir uns auf einen Besuch. Sie finden uns in der Halle B7 [...]

Mehr erfahren
Meet the expert

Die Prüfexpertise der Applus+ IMA Dresden ist so groß, dass selbst wir manchmal den Überblick verlieren. Umso besser, dass unsere Experten jetzt wieder auf Messen unterwegs sind, Einblicke in unsere Arbeit geben und Feedback von Kolleginnen und Kollegen erhalten. Zum Beispiel Matthias Brennsing – er hat heute bei „Meet the Expert – Implants 2022“ einen Poster-Vortrag zu unseren Testmöglichkeiten im Bereich der Medizinprodukteprüfung gegeben. Immer wieder spannend zu sehen, was alles möglich ist und wie weit die Medizin technisch fortgeschritten ist. Und wir sind ein Teil davon, darauf kann man doch stolz sein! [...]

Mehr erfahren
Header_Social_Media_Innotrans_2022_Deutsch

Vom 20.- 23. September findet die InnoTrans in Berlin statt. Auf der internationalen Leitmesse dreht sich aller zwei Jahre alles um Railway Technology, Railway Infrastructure, Public Transport, Interiors und Tunnel Construction. Auf 3.500 laufenden Schienenmetern beeindruckt das Gleis- und Freigelände der InnoTrans besonders. Auch die Prüfexperten der Applus+ IMA Dresden sind auf der Messe vertreten und warten mit folgenden Highlights auf die Besucher:

  • Struktur- und Komponententests für Wagenkästen, Drehgestell- und Fahrwerksrahmen, Achslagergehäuse, Stabilisatoren und vieles mehr
  • Materialprüfung für Metalle, Kunststoffe und Composites
  • Messkampagnen und Messdatenauswertung
  • Konzeptentwicklung von Testtechnologien [...]

Mehr erfahren
Header_Social_Media_Willkommen_Azubis_2022_Deutsch

Herzlich willkommen in unserem Team, Anina, Davyd und Marc– unsere neuen Auszubildenden 2022. Am ersten September starteten die drei mit viel Neugierde und großen Erwartungen in ihren neuen Lebensabschnitt und werden nun in den kommenden dreieinhalb Jahren bei uns zur Werkstoffprüferin und zu Mechatronikern ausgebildet. Bei einem ersten gemeinsamen Mittagessen konnten sich die Azubis und die Ausbilder näher kennenlernen, bevor die anschließende ausführliche Führung durch die Prüfhallen stattfand. Wir hoffen, ihr hattet Spaß und freut euch aufs Loslegen! Insgesamt sind derzeit sieben junge Leute bei der Applus+ IMA Dresden in der Ausbildung als Werkstoffprüfer, Mechatroniker und Industriemechaniker. Seit vielen Jahren machen wir es [...]

Mehr erfahren
Header_Social_Media_Kraftwerksueberwachung_2022_Deutsch

In Rohre reinlaufen, die 5-7 Meter im Durchmesser haben? Kein Problem für die Prüfexperten von Applus+ IMA Dresden. In Kohlekraftwerken wird bei der Verbrennung des Rohstoffes Gas abgeführt. Dieses kommt dann in den großen Naturzugkühltürmen an, die in der Landschaft ein oftmals sichtbares Kennzeichen für ein Kraftwerk sind. Für den Transport des Gases als Reaktionsprodukt nutzt man sogenannte Reingaskanäle. Früher waren diese Rohre typischerweise aus Metall. Doch der jetzt genutzte glasfaserverstärkte Kunststoff (GFK) hat einen großen Vorteil: er ist korrosionsbeständiger. Denn die hohen Temperaturen und die Medien (Chemikalien, Wasser) sorgen für eine recht schnelle Korrosion der Rohre. Seit dem Bau der Reingaskanäle betreuen [...]

Mehr erfahren
Header_Social_Media_Hautkleberprüfung_2022_Deutsch

Wir Menschen haben mit Schweinen sehr viel gemein, unter anderem die Beschaffenheit unserer Haut. Sie ist das größte menschliche Organ und übernimmt eine Vielfalt an Funktionen – vor allen Dingen den Schutz unseres Körpers vor physikalischen und chemischen Reizen, vor dem Eindringen von Mikroorganismen und vor dem Verlust von Wasser und Wärme. Es ist also kein Wunder, dass im medizinischen Bereich verwendete Materialien, die mit der Haut in Berührung kommen, intensiven Prüfungen unterzogen werden müssen, bevor sie eingesetzt werden können. Dazu gehören auch Hautklebstoffe. Sogenannte „Wund- bzw. Gewebekleber“ sind häufig die schmerzfreie Alternative zum herkömmlichen Verschließen von Wunden mithilfe von chirurgischem Nahtmaterial. [...]

Mehr erfahren