Header_News_Unterseite_Final

IMA News

©istockphoto.com – AdonisVillanueva

Zurücktreten bitte: Eine Zugreise, das heißt Zeit zu haben, vielfältige Landschaften, Dörfer, Bauernhöfe und gewundene Sträßchen an sich vorbeiziehen zu lassen, Menschen beim Zusteigen und wieder Aussteigen zu beobachten. Ganz nach dem Motto „Der Weg ist das Ziel“ liegt das bewusste und nachhaltige Reisen derzeit absolut im Trend. – Egal ob mit dem historischen Traumzug, der an den originalen Orient-Express erinnert, oder dem modernen Luxuszug. Solche Sonder- und Luxuszüge machen neben vielen anderen Zugtypen auch bei der IMA Dresden Station. Sie kommen aus Europa, Asien und Amerika für experimentelle Versuche sowie Zulassungsversuche nach Sachsen. Dabei sind sie hier in guter Gesellschaft mit vielen weiteren Schienenfahrzeugkomponenten [...]

Mehr erfahren
©shutterstock.com – Gordon Bell

Die Großstadt – das bedeutet lautes, vielfältiges, kreatives, schnelles Leben. Hier prallen Gegensätze aufeinander. Technologie meets Tradition, Ästhetik trifft Abriss. Klar aber ist: Dieses hochkomplexe und rasant wachsende System Stadt bietet auch viel Potenzial für neue Ideen. Egal ob Melbourne oder München, Düsseldorf oder Dresden – dort, wo große Menschenströme durch den Großstadtdschungel ziehen, springt auch die IMA Dresden auf den Zug des urbanen Lebens auf. Mit Messfahrten und Langzeitmessungen im Öffentlichen Personennahverkehr erfassen die IMA-Ingenieure eine Vielzahl von Daten unter realen Bedingungen, die zum Beispiel für experimentelle Prüfungen oder virtuelle Simulationen hilfreich sind. Mit diesen Datenmengen [...]

Mehr erfahren
©shutterstock.com – Dusan Po

Sie sind die Könige der Felder: Traktoren mit mannshohen Reifen, riesige Mähdrescher mit breiten Schneidmessern. Nicht selten auch als „Ackermonster“ bezeichnet, rücken die Erntegiganten jedes Jahr zum Einsatz an. – Auch wenn sie dabei den gemeinen Verkehrsteilnehmer oft in den
Wahnsinn treiben, wenn sie auf den Landstraßen den Verkehr behindern und sich durch enge Ortschaften schlängeln. Während viele noch von Melkschemeln, krähenden Hähnen und dem Bauern, der im Märzen die Rösslein einspannt, träumen, sieht die Realität auf den Bauernhöfen
anders aus: Schweres Gerät mit immer komplexerer, digitaler Technik steht bereit. Große Erntemaschinen und Bagger, das heißt auch große Kräfte – kein Problem für die [...]

Mehr erfahren
©shutterstock.com – armshare

„Der Wind in den Streben, ein Rütteln, ein Beben, dann endlich abheben, mit einem Mal schweben...“. Nicht nur Reinhard Mey hat die Faszination Fliegen gepackt. Abheben und von oben einen Blick auf paradiesische Inselgruppen, verschneite Bergketten und Spielzeugwelten werfen, sich dem Rausch der Schwerelosigkeit einfach hingeben – das Gefühl über den Wolken macht glücklich. Damit alle Ängste und Sorgen auch wirklich darunter verborgen bleiben, unterstützen die IMA-Ingenieure die Entwicklungsabteilungen der Hersteller und Zulieferer in der Luft- und Raumfahrt: Ob Passagierjet, Flugtaxi oder Rakete – es wird geprüft, simuliert und berechnet. Dabei nimmt die IMA jegliche Konstruktionsgruppen eines Flugzeuges wie Rumpf, Tragwerke, [...]

Mehr erfahren
©istockphoto.com – mbbirdy

Dem Alltag davonsegeln und mit der Freiheit an Bord durch das smaragdgrün schimmernde Meer gleiten – Segeln bedeutet Sehnsucht, eins sein mit Wind und Welle. Auf diese Weise neue Welten zu entdecken heißt aber auch, sich mit den Kräften der Elemente zu messen. Umso dienlicher, dass die Yachten und Boote heute dank Verbundwerkstoffen immer leichter und wendiger werden und damit so manches Manöver auf See vereinfachen. Nicht nur leichter, belastbarer und elastischer, sondern auch beständiger gegen Rost und andere Witterungseinflüsse: so machen es die neuen Werkstoffe möglich, große Mengen an Energie aufzunehmen und weiterzugeben. Mit mehr als 56 Jahren Expertise in der Materialerprobung von Kunststoffen und faserverstärkten Kunststoffen [...]

Mehr erfahren
©shutterstock.com – Jesus Keller

Nachhaltig und sicher, bezahlbar und effizient soll sie sein, die Energiewende für Deutschland. Dabei hat der Zug der erneuerbaren Energien bereits ein gutes Tempo in Richtung Zukunft erreicht. Themen rund um Umwelt und Nachhaltigkeit rücken immer weiter ins Bewusstsein der Bevölkerung. Das große Ziel: die Umwelt als Lebensraum für künftige Generationen zu erhalten und trotzdem Wachstum und Wohlstand sicherzustellen. Als unübersehbares Symbol und wichtige Säule der Energiewende gilt die Windenergie. Hier leistet auch die IMA Dresden ihren Beitrag: Sie unterstützt Hersteller von Windkraftanlagen, Komponentenhersteller sowie Energieerzeuger bei der Produktoptimierung, Strukturüberwachung sowie Schadensanalyse. Umfänglich geprüft werden [...]

Mehr erfahren
©istockphoto.com - molchanovdmitry

Faszinierende Landschaften, holprige Schotterpisten, die schneebedeckten Gipfel am Horizont in Sichtweite – Offroad beginnt da, wo die Zivilisation aufhört. Zu hören ist nur das Motorengeräusch des Geländewagens, der seinen Weg durch unwegsames Terrain meistert. Wer ans Ziel seiner Fernwehträume kommen will, braucht Ausdauer, Mut und ein verlässliches Gefährt. Für die 4x4-Experience unter extremen Bedingungen werden deshalb Antrieb, Kupplung und Achsrohre verstärkt, Wasserkühler vergrößert oder Spezialreifen verbaut. Ob für Abenteuer in der Wüste oder Stadtverkehr – bei der IMA Dresden treffen PS auf Kilonewton. Hier werden Motoren, Karosserien, Rahmen, Achsen und Stabilisatoren auf Herz und Nieren geprüft. Dafür werden Betriebslasten [...]

Mehr erfahren

IMA Dresden und die JEC World haben dies gemeinsam: Sie sind die erste Adresse für Materialprüfung im Bereich der Kunststoffe und faserverstärkten Kunststoffe. Vom 12. bis 14. März 2019 präsentieren wir auf dem Sächsischen Gemeinschaftsstand in Halle 5 A Stand C70 unser Know-how und Neuigkeiten im Bereich:

  • Thermoplastic Tape and Composite Processing + Testing
  • Test Expert for Characterizing Pultrusion Materials
  • Long-Term and Fatigue Test at Various Climates / Under Media Influences
  • Data Management with WIAM® for Efficient Use of Test Results
Kommen Sie doch vorbei! [...]

Mehr erfahren
©istockphoto.com - yongyuan

Smarte Maschinen, Roboter, Big Data, Cloud Computing – die Visionen der Digitalisierung sind zur Realität geworden. Datenvernetzung ist weltweit in aller Munde. Produktionsstandorte kommunizieren untereinander in Echtzeit. Während hierzulande noch über Industrie 4.0 diskutiert wird, geht es in Japan, einer der führenden Robotik-Nationen der Welt, bereits um die „Society 5.0“, die Vision einer komplett vernetzten Gesellschaft. Technologische Innovationen und neue Software-Lösungen treibt auch die IMA Dresden voran: Mit den Informationssystemen der WIAM-Familie können nicht nur Wissen standortübergreifend vernetzt, sondern auch Daten besser verwaltet und spezielle Informationen ermittelt werden. Das Ziel: Daten aus unterschiedlichen [...]

Mehr erfahren

In der Abteilung Kunststoffe und Faserverbundwerkstoffe suchen wir zur Entwicklung einer Datenbankanwendung zur Steuerung und Verwaltung von Projektprozessen in der Materialprüfung einen engagierten Werkstudenten. Aufgaben:  Entwurf und Umsetzung eines Datenbankmodells zur Abbildung der Arbeitsprozesse während der projektbezogenen Bearbeitung von Prüfaufträgen

  • Erstellung von spezifischen Abfragen zur Anlegung, Steuerung und Verwaltung von Prüfaufträgen
  • Zusammenfassung der Prüfergebnisse durch eine automatisierte Berichtserstellung
 Unsere Anforderungen:  Sie sind eingeschriebene/r Student/in der Informatik
  • Sie [...]

Mehr erfahren