Headerbild_Rohre_2021

ROHRSYSTEMPRÜFUNG

Vom Werkstoff, über das Bauteil bis hin zum System untersuchen wir jedes Detail physikalisch, mechanisch, hydraulisch und akustisch.

Als unabhängiges, anerkanntes und akkreditiertes Prüflabor, Inspektionsstelle bzw. Fremdüberwachungsstelle sowie Zertifizierungsstelle unterstützen wir nationale und internationale Hersteller, Betreiber, Zulieferer aber auch Sachverständige bei allen wichtigen Fragen der Produktkonformität, Lebensdauer- und Zustandsbewertung, Materialcharakterisierung sowie in Qualitäts- und Sicherheitsstandards.

Broschüre lesen

Unser Leistungsspektrum

Header_Materialpruefung_Kunststoffe_Ansicht

Materialprüfung Kunststoffe und Verbundwerkstoffe

Mehr erfahren

 

Bitte akzeptieren Sie funktionelle Cookies um den Inhalt zu sehen.

 

 

 

 

 

Gebäudetechnik

Das Labor bietet vielseitige Möglichkeiten für Einzel- und Systemprüfungen der Gebäude- und Installationstechnik.
Profitieren Sie von unseren Synergien durch internationale Kontakte zu globalen Zertifizierern.

 

Temperaturwechselprüfungen
Temperaturwechselprüfungen

Produkte

  • Kunststoffrohrsysteme
  • Metallische Rohrsysteme
  • Verbundrohrsysteme

Einsatzbereiche

  • Trinkwasser
  • Heizung/ Klima
  • Gas

Prüfbereich Werkstoffe

  • Thermische Analysen
  • Physikalische Prüfungen
  • Materialographie
  • Prüfungen der Oberflächenbeschaffenheit
  • Prüfung unter
    • statischer Beanspruchung
    • zyklischer Beanspruchung
    • schlagartiger Beanspruchung

Prüfbereich Rohre und Fittinge

  • statische und dynamische Innendruckversuche
  • Zeitstandinnendruckversuche
  • Temperaturwechselprüfungen
  • Unterdruckversuche

Prüfbereich Systeme

  • Zeitstandinnendruckversuche
  • Auszugsversuche
  • Druckstoßversuche
  • Temperaturwechselprüfungen
  • Biegewechselversuche

Fernwärme und Geothermie

Das IMA Dienstleistungsspektrum umfasst die Prüfung der Ummantelung, des Isolationswerkstoffes sowie des gesamten Verbundsystems.

Erdreichkollektoren
Erdreichkollektoren

Einsatzbereiche

  • Fernwärme
  • Fernkühle
  • Nahwärme

Produkte

  • Rohrsysteme mit Stahl-Medienrohr
  • Rohrsysteme mit flexiblem Medienrohr
  • Verbundmantelrohrsysteme
  • Verbundmanteldoppelrohrsysteme
  • Erdwärmesonden
  • Erdwärmekollektoren

Prüfbereiche Werkstoffe

  • Thermische Analysen
  • Physikalische Analysen
  • Materialographie
  • Prüfungen der Oberflächenbeschaffenheit
  • Korrosionsbeständigkeit

Prüfbereich Amaturen

  • Zugfestigkeit
  • Druckfestigkeit
  • Biegefestigkeit
  • Bestätigungsmoment

Prüfbereich Rohre und Formstücke

  • Wärmeleitfähigkeit
  • Langzeit-Kriechfestigkeit
  • Langzeit-Temperaturbeständigkeit
  • Druckfestigkeit
  • Scherfestigkeit

VEr – und ENtsorgung

Werkstoffe, Rohre und Fittings, Systeme, Armaturen, Formstücke, Kompensatoren

Das Prüfspektrum für Systeme der Ver- und Entsorgung beginnt bei der Typprüfung, erstreckt sich über die Zustandsbewertung im Einsatz und endet mit umfassenden Untersuchungen an Sanierungsprodukten.

 

GFK-Rohre unter statischer Beanspruchung
GFK-Rohre unter statischer Beanspruchung
  • Rohre und Tanks aus glasfaserverstärkten Kunststoffen (GFK)
  • Rohre und Auffangvorrichtungen aus Duroplasten
  • Rohre und Auffangvorrichtungen sowie abflusslose Sammelgruben aus Duroplasten, Reaktionsharzen, textilen Verstärkungsmaterialien und Thermoplasten

Produkte

  • Thermoplastische Rohre (glattwandig oder profiliert)
  • Glasfaserverstärkte duroplastische Rohre (GFK)
  • Glasfaserverstärkte thermoplastische Rohre
  • Schlauchliner
  • Behälter

Einsatzbereiche

  • Druckrohre (Gas, Trinkwasser, Abwasser)
  • Drucklose Rohre (Abwasser, Kabelschutz)
  • Industrierohrleitungen
  • Sanierungsprodukte
  • Behälterbau

Prüfbereich Werkstoffe

  • Thermische Analysen
  • Physikalische Prüfungen
  • Materialographie
  • Prüfungen der Oberflächenbeschaffenheit
  • Prüfung unter: statischer  oder zyklischer Beanspruchung

Prüfbereich Rohre und Fittings

  • statische und dynamische Innendruckversuche
  • Zeitstandinnendruckversuche
  • Temperaturwechselprüfungen
  • Unterdruckversuche
  • Druckverlustbestimmung
  • Ringsteifigkeit
  • Spannungsrissbeständigkeit
  • Scheiteldruckversuche
Rohrinnendruckprüfung
Rohrinnendruckprüfung

Prüfbereich Systeme

  • Innendruckversuche
  • Unterdruckversuche
  • Auszugsversuche
  • Druckstoßversuche
  • Temperaturwechselprüfungen
  • Biegewechselversuche
  • Druckverlustbestimmungen
  • zyklischer Innendruckversuch im Über- und Unterdruckbereich

SANITÄR-, Gebäudearmarturen und
Wasseraufbereitungsanlagen

Ergänzt wird das Dienstleistungsspektrum um die Prüfungen der gesamten Armaturenwelt einschließlich verschiedenster Formen der Wasseraufbereitungsanlagen. Zu den physikalischen, hydraulischen und mechanischen Tests bietet die IMA Dresden auch akustische Prüfungen an

 

Produkte

  • Sanitär- und Gebäudearmaturen
  • Absperr- und Anbohrarmaturen
  • Sicherungsarmaturen und Schlauchleitungen
  • Geräte zur Wasseraufbereitung 

Einsatzbereiche

  • Trinkwasser
  • Heizung/ Klima
  • Gas
  • Industrie

Prüfbereiche

  • Anschlusssicherheit
  • Mechanische Prüfungen
  • Hydraulische Prüfungen
  • Dichtheit und Dauerfestigkeit
  • Betätigungsprüfungen
  • Analytische Prüfungen
  • Korrosionsbeständigkeit

AKUSTIKPRÜFUNGEN

Die Anforderungen an das Geräuschverhalten von Armaturen und Geräten der Wasserinstallation prüfen wir durch die Messung des Armaturengeräuschpegels. Dazu wird in unserem Spezialprüflabor das von der Armatur auf eine Messwand übertragene Geräusch erfasst.

Akustische Prüfungen nach DIN EN ISO 3822
Akustische Prüfungen nach DIN EN ISO 3822

Inspektionen

Als akkreditierte Inspektionsstelle unterstützen wir Sie weit über die Typprüfung hinaus:

  • Überprüfung der werkseigenen Produktionskontrolle
  • Audittests
  • Probenentnahme inkl. zur Bewertung der Trinkwasserqualität
  • Sicherstellung der Produkteigenschaften
external monitoring
Fremdüberwachung

Unsere Akkreditierung und Anerkennungen

Mit mehreren Akkreditierungen und Anerkennungen hat die IMA Dresden Kompetenz, Unabhängigkeit und Leistungsfähigkeit nachgewiesen.

DAkkS-akkreditiertes Prüflabor

Alle Prüflabore sind nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiert. Die flexible Akkreditierung ermöglicht es uns, Materialien und Bauteile nach verschiedenen Normen zu prüfen und auch neue Prüfverfahren zu entwickeln.

DAkkS-akkreditierte Inspektionsstelle

Die IMA Dresden ist seit vielen Jahren von der Deutschen Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) eine akkreditierte Inspektionsstelle Typ A gemäß DIN EN ISO/IEC 17020. Das umfasst  die Inspektion von Kunststoffbauteilen bzw. Kunststoffverbundbauteilen im Hoch- und Tiefbau.

DAkkS-akkreditierte Zertifizierungsstelle

Wir sind eine von DAkkS akkreditierte Zertifizierungsstelle gemäß DIN EN ISO/IEC 17065. Diese gelten für die Zertifizierung von Rohren und Rohrleitungssystemen für die Wasser- und Gasversorgung und Abwasserentsorgung sowie von Sandwichelementen und Konstruktionsprofilen aus glasfaserverstärkten Kunststoffen (GFK).

DVGW Prüflaboratorium

Die DVGW CERT GmbH hat die IMA Dresden als DVGW-Prüflaboratorium Wasser (LW-BU0023) anerkannt.

DIN CERTCO Prüflaboratorium

Die IMA Dresden ist von DIN CERTCO Gesellschaft für Konformitätsbewertung mbH als DIN CERTCO-Prüflaboratorium für Rohrleitungen aus Kunststoff (PL 121) anerkannt.

AGFW Prüfstelle

Die Arbeitsgemeinschaft Fernwärme (AGFW), Frankfurt/Main hat die IMA Dresden als Prüfstelle für Kunststoffmantelrohre anerkannt.

EHP Prüfstelle

IMA Dresden ist von Euroheat & Power (EHP) als Akkreditierte Prüf- und Zertifizierungsstelle für Kunststoffmantelrohre und Armaturen anerkannt.

 

 

Unsere Zertifizierungsbereiche

Antrag auf Zertifizierung für Bauprodukte // Antrag auf Zertifizierung nach Bauprodukteverordnung

Bitte senden Sie die ausgefüllten Formulare an ima-cert(at)ima-dresden.de

Sie möchten die Gültigkeit des Ihnen vorliegenden Zertifikates überprüfen?

Senden Sie uns einfach eine E-Mail an ima-cert(at)ima-dresden.de mit den Namen des Zertifikatsinhabers
oder die Ihnen vorliegende Zertifikatsnummer.

Wir werden Ihre Anfrage prüfen Ihnen das angefragte Zertifikat schnellstmöglich zusenden.

 

Überwachungs- und Zertifizierungsstelle nach Landesbauordnung

Die IMA Dresden verfügt über die Anerkennung vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) als Überwachungs- und Zertifizierungsstelle nach Landesbauordnung für die im Bescheid aufgeführten Bauprodukte im geregelten und nichtgeregelten Bereich (SAC 08).

 

Unsere Zertifizierungsbereiche

Antrag auf Zertifizierung nach Landesbauordnung

Bitte senden Sie die ausgefüllten Formulare an ima-cert(at)ima-dresden.de

 

Antrag auf Zertifizierung für Bauprodukte // Antrag auf Zertifizierung nach Bauprodukteverordnung

Bitte senden Sie die ausgefüllten Formulare an ima-cert(at)ima-dresden.de

Sie möchten die Gültigkeit des Ihnen vorliegenden Zertifikates überprüfen?

Senden Sie uns einfach eine E-Mail an ima-cert(at)ima-dresden.de mit den Namen des Zertifikatsinhabers
oder die Ihnen vorliegende Zertifikatsnummer.

Wir werden Ihre Anfrage prüfen Ihnen das angefragte Zertifikat schnellstmöglich zusenden.

 

Überwachungs- und Zertifizierungsstelle nach Landesbauordnung

Die IMA Dresden verfügt über die Anerkennung vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) als Überwachungs- und Zertifizierungsstelle nach Landesbauordnung für die im Bescheid aufgeführten Bauprodukte im geregelten und nichtgeregelten Bereich (SAC 08).

 

Unsere Zertifizierungsbereiche

Antrag auf Zertifizierung nach Landesbauordnung

Bitte senden Sie die ausgefüllten Formulare an ima-cert(at)ima-dresden.de

 

Das IMA-Prüfzeichen

 

Weiter zur Prüfzeichen-Datenbank

 

Mit dem Prüfzeichen aus dem Hause IMA Dresden erhalten Sie ein anerkanntes Qualitätssiegel für Ihre Produkte und Fertigung. Damit zeigen Sie, dass Ihre Bauprodukte typgerecht, zuverlässig und sicher sind. Darüber hinaus vergeben wir das IMA-Zertifizierungszeichen auf Grundlage technischer Spezifikationen zur Beurteilung der Produktkonformität. Prüfungen und Überwachungen aus dem Hause IMA belegen unabhängig die Qualität Ihrer Produkte.