Header_Messungen_Messfahrten_Ansicht

Die Vermessung der Welt – Beanspruchungsmessungen und Messfahrten

Durch entsprechende Messungen, Messfahrten und Dauerüberwachung erfassen wir Beanspruchungen im realen Einsatz – ob für Zulassungsversuche, Berechnung und Simulation oder zur Strukturoptimierung in Problemfällen.

Wir führen Messungen mechanischer und elektrischer Größen bei statischer und dynamischer Beanspruchung unter Betriebsbedingungen durch, installieren komplette Messketten einschließlich Prozessanpassung. Langjährige Erfahrungen garantieren effektive Problemlösungen für Zustands- und Belastungsanalysen.

Unser Leistungsspektrum

Header_Simulation_Festigkeitsbewertung_Ansicht

Simulation und Festigkeitsbewertung

Als ganzheitlicher Entwicklungspartner bieten wir schon im Konstruktions- und Auslegungsprozess zuverlässige Aussagen zur Bemessung von Bauteilen und zur Lebensdauer, indem wir Bauteilfestigkeiten ermitteln und Spannung, Verformung und Stabilität untersuchen. Mittels rechnerischer Festigkeitsnachweise werden Konstruktionen optimiert und betriebssicher ausgelegt.

Mehr erfahren
header_schiene

Schienenfahrzeuge

In unserem Prüf- und Entwicklungszentrum prüfen wir sämtliche Schienenfahrzeugkomponenten und Werkstoffe auf Festigkeit und Lebensdauer. In puncto Produkt- und Betriebssicherheit sowie Qualitätssicherung bündeln wir in unserem Haus die Kräfte aus den Bereichen Erprobung und Test-Design mit Messung, Berechnung, Simulation und Festigkeitsnachweis sowie Konstruktion.

Mehr erfahren
Header_Automobil3

Automobile

Leistungsstark für jeden Fahrzeugtyp – unsere Festigkeitsversuche, Zulassungsversuche oder Entwicklungsversuche sind für die Überprüfung der Betriebsfestigkeit und Lebensdauer von Automobilbauteilen und -komponenten, medienführenden Systemen, elektrischen Komponenten sowie Werkstoffen nachweislich zuverlässig.

Mehr erfahren
header_luftfahrt2

Luftfahrt

Sei es für den Nachweis der Lebensdauer oder für die Zulassung des Flugzeugbauteils - im Sinne zuverlässiger Resultate prüfen, simulieren oder berechnen die IMA-Ingenieure jegliche Konstruktionsgruppen eines Flugzeuges wie z. B. Rumpfwerke, Tragwerke, Leitwerke, Fahrwerke und Triebwerke sowie Interieurkomponenten.

Mehr erfahren
header_wind4

Windenergie

Im Entwicklungs- und Zulassungsprozess unterstützen wir Hersteller von Windkraftanlagen, Komponentenhersteller im Entwicklungs- und Zulassungsprozess und Energieerzeugungsunternehmen bei der Validierung, Schadensanalyse, Produktoptimierung und Strukturüberwachung. Werkstoffe, Strukturen, Komponenten oder Bauwerke werden umfänglich geprüft, einschließlich Charakterisierung, Festigkeitstests, Prüfung der Betriebsfestigkeit und Systemtests.

Mehr erfahren
header_werkstoffdatenbanken

Werkstoffdatenbanken

Die Datenbanken unserer WIAM®-Produktlinie stellen Werkstoffinformationen und Kennwerte bereit, welche für die Werkstoffauswahl, Konstruktion, Normung, Berechnung und Simulation zuverlässig genutzt werden. Der Datenpool greift auf Material- und Grundlagenversuche aus den letzten fünf Jahrzehnten zurück, und neue Werkstoffe werden systematisch integriert.

Mehr erfahren
Header_Schadensanalyse_Ansicht_2

Schadensanalysen

Ursachen und Auswirkungen experimentell ermitteln - wir bewerten Schadensfälle und unterstützen so bei der Ursachenklärung. Unsere erfahrenen Ingenieure helfen Ihnen, unerwünschte Schadensphänomene bis ins Detail zu ergründen – etwa mittels Materialographie, akustischer Schadensdetektion oder zerstörungsfreien Prüfverfahren.

Mehr erfahren
Header_mediale_Belastung

Prüfung mit Medien

Ganz gleich ob es sich um Leitungen, Bauteile, Aggregate (Druckerzeuger, Druckverbraucher) oder ganzheitliche Systeme mit dem Einsatz von Sondermedien handelt, wir ermitteln das Verhalten unter den realen fahrdynamischen Belastungen kombiniert mit Temperaturwechsel, Druckwechsel, Volumenstrom und Schwingungsanregung.

Mehr erfahren
header_training_seminar

Training und Seminare

Profitieren Sie von unserem branchenübergreifenden Know-How: In Schulungen und Seminaren direkt bei Ihnen im Unternehmen oder an unserem Standort erhalten Sie umfangreiches Fachwissen - von Lehrgängen für zerstörungsfreie Prüfung (ZfP/NDT) über die FKM-Richtlinie „Rechnerischer Festigkeitsnachweis von Maschinenbauteilen“ bis hin zu Software-Anwenderschulungen für WIAM® fatigue RIFEST.

Mehr erfahren
header_software_softwarelösungen

Software- und Softwarelösungen

Das Management von Daten und Dokumenten aus Prozessabläufen in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Simulation und Berechnung, Labor, Qualitätsmanagement, Process Development und Produktionsplanung haben wir gelöst - mit den WIAM® Datenbanksystemen bieten wir passende Softwarelösungen mit flexiblen Datenstrukturen, Darstellungsmöglichkeiten und Auswertungen.

Mehr erfahren

 

Ob Helsinki oder Melbourne, Düsseldorf oder Dresden – uns ist kein Weg zu weit. Bei unseren Vor-Ort-Messungen bieten wir zahlreiche Möglichkeiten: mit hohen Kanalzahlen und Abtastraten, rauen Umgebungsbedingungen, autarken Messungen im regulären Einsatz oder unter Testbedingungen – mit uns erhalten Sie so viele Messdaten wie Sie benötigen, Sie haben die Wahl. Über das Durchführen von Messfahrten hinaus bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Komplettlösungen: Erstellen von Messkonzepten, FE-Analyse, Applikation der Sensorik, Rückbau, Messdatenauswertung und Ableitung sowie Durchführung von passenden Prüfprozeduren.

Im Schienenfahrzeugbereich bieten wir die Prüfung gemäß Anwendungsrichtlinie für Streckenversuche nach DIN EN 13749 und VDV 152 an.

Langzeitmessungen

Wir unterstützen Sie mit Langzeitmessungen zur Datengewinnung im realen Betrieb, zum Beispiel für die Beurteilung der Auswirkungen auf die Lebensdauer oder den Betriebsfestigkeitsnachweis. Darüber hinaus entwickeln wir Systeme zur Überwachung von Strukturen, Komponenten und Anlagen, welche – direkt auf Ihre spezifischen Anforderungen zugeschnitten – zuverlässig sofort bei Last- oder Schadensereignissen informieren. Bei zahlreichen Einsätzen in verschiedenen Bereichen messen wir analoge Signale wie DMS, Beschleunigungen und Wege in Verbindung mit GPS- und Busdaten. Dies ermöglicht uns und Ihnen umfangreiche Auswertungen inklusive ortsbezogener Evaluation von Messdaten mit Laufzeiten von mehreren Jahren. Basierend auf unserem Wissen und Erfahrungen erstellen wir fundierte Prüflastkonzepte zur Durchführung von Bauteilprüfungen, auch bei unseren Kunden.

Messdienstleistungen

  • Zulassungsmessungen
  • Validierungsmessungen
  • Messung zur Untersuchung von Schadens- und Problemfällen
  • Fahrtechnische Messungen
  • Lastkollektivmessungen
  • Kraftmessungen
  • Messung von Radsatz-
  • Torsionsschwingungen
  • Bremssystemmessungen
  • Messung von Eisenbahnlärm und Erschütterungen
  • Elektrische Messungen
  • Stromabnehmermessungen
  • Übernahme der bahnbetrieblichen Leistungen für Messfahrten
  • Modalanalysen und Betriebsschwingungsanalysen
  • Spezialmessungen
  • Strukturüberwachung

Moderne Messsysteme

Digitale Messtechnik sowie eine Vielzahl von Aufnehmertypen ermöglichen Erfassung und Verarbeitung statischer und dynamischer Größen – darunter Kraft, Drehmoment, Druck, Weg, Dehnung, Geschwindigkeit, Beschleunigung, Temperatur, relative Luftfeuchtigkeit und berechnete Größen. Dehnungen registrieren wir auf zweierlei Art – zum einen DMS-basiert, zum anderen optisch (ARAMIS-System, mit In-Plane sowie Out-of-Plane-Messungen von Verformungen). Schnelle Prozesse, etwa Freifallversuche, halten wir mittels Hochgeschwindigkeitskamera fest. Messdaten werten wir sowohl mit kommerzieller als auch eigener Software aus und visualisieren diese, etwa für Rainflow-Klassierung (auch in Echtzeit), Hüllkurvenberechnung und nach weiteren Algorithmen. Telemetriesysteme ermöglichen es uns, Messdaten von rotierenden Bauteilen zu erfassen.