Header_News_Unterseite_Final

IMA News

Header_Social_Kurz_vs_Lang_Deutsch

Egal, ob ein Test bei uns 2,117 Sekunden oder 10.00 Stunden dauert – jeder einzelne wird von unseren Experten mit derselben Akribie vorbereitet und durchgeführt. Die kürzeste ist unsere Impact-Prüfung, bei der wir von einem Fallturm, aus einer Höhe von bis zu 22 Metern, ein Gewicht von maximal 50 Kilogramm auf eine Probe fallen lassen. Das dauert gerade einmal 2,117 Sekunden. Dem gegenüber steht die Langzeitprüfung an einem GFK-Liner-Rohr. In unserem Prüflabor legen wir ein Gewicht auf einen Rohrausschnitt, um das Gewicht der später darüber liegenden Erdschicht im Realeinsatz zu simulieren. Die Prüfung dauert 10.000 Stunden, also fast 417 Tage. Hochgerechnet auf 50 Jahre ergibt sich die Belastung des Rohres über seine gesamte L [...]

Mehr erfahren
Social_Media_Hydraulikanlage_Deutsch

Das menschliche Herz pumpt in jeder Minute etwa fünf Liter Blut durch unseren Körper. Das »Herz« unserer Prüfstände ist die Hydraulikanlage, die sie ständig mit Öl versorgt. An unseren zwei Standorten arbeiten jeweils 8 Pumpen, die pro Minute bis zu 2.400 Liter Öl in Umlauf bringen können. Damit die Ventile an den Hydraulikzylindern ihre hohe Performance optimal entfalten können, stellen wir höchste Anforderungen an die Reinheit unseres Öles. Es wird regelmäßig auf Verunreinigungen, Verschleißmetalle, das Additivverhalten und spezielle Ölalterungserscheinungen hin untersucht. Verlassen die Trends einzelner Werte den definierten Korridor, wird mit entsprechenden Maßnahmen wie beispielsweise der Optimierung des Filtrationskonzeptes [...]

Mehr erfahren
Social_Media_Weihnachtsbaum_Deutsch

Unsere Experten haben sie auf maximale Weihnachtlichkeit geprüft und sie haben unsere hohen Standards erfüllt: Die Weihnachtsbäume! Ganz so offiziell ging es natürlich nicht vonstatten, als sie gestern festlich geschmückt wurden. ;) Wir freuen uns, dass die Bäume uns ab sofort auf Weihnachten einstimmen und schön aussehen. Denn, während die Temperaturen langsam fallen, steigt unsere Vorfreude auf leckeres Gebäck und gemütliches Beisammensein im Kerzenschein mit jedem Tag ein bisschen mehr. Geht es Ihnen auch so? Das Team der IMA Dresden wünscht einen schönen ersten Advent und eine ruhige und besinnliche Vorweihnachtszeit. [...]

Mehr erfahren
Header_Social_Media_JEC_Dach_Tag2_Deutsch

Heute ist bereits der zweite Tag des JEC Dach Forums in Frankfurt. Unsere Ingenieure für die Materialprüfung an Kunststoffen und Faserverbundwerkstoffen André Tost und Karl Scheffler sowie unser Business Development Prof. Dr. Jens Ridzewski sind an dem Stand E6 vor Ort. Der gestrige Tag stand ganz im Zeichen von Wirtschaft, Innovation, Leichtbau und Nachhaltigkeit.
Das heutige Programm ist der e-Mobilität und den thermoplastischen Verbundwerkstoffen gewidmet. Wir freuen uns auf einen interessanten und fachlichen Austausch. [...]

Mehr erfahren
Header_Social_Media_JEC_Dach_Deutsch

Am 23. Und 24. November dreht sich für uns alles um Verbundstoffe! Die JEC Group startet das JEC Forum DACH in Partnerschaft mit der AVK. Die erste Ausgabe findet in Frankfurt statt und wir freuen und Sie an Stand E6 zu begrüßen. Das Konferenzprogramm ist mit vielen interessanten Vorträgen gespickt und bietet die Möglichkeit, mehr über die aktuellen und zukünftigen Entwicklungen von Verbundwerkstoffen in der DACH-Region zu erfahren. Vor Ort werden André Tost, Head of Department Plastics and Components, und Karl Scheffler, Head of Wind Energy, sowie Prof. Dr. Jens Ridzewski, Business Development Manager sein. Alle drei freuen sich, Sie kennenzulernen. Registrieren Sie sich für die JEC: www.jec-dach.events [...]

Mehr erfahren
Header_Social_Media_Hexapod_Deutsch

Kein Insekt und doch sechs Beine. Unser Hexapod-Shakerprüfstand rüttelt und schüttelt für unsere Kunden zu prüfende Elemente so richtig durch – von den kleinen „Telematikbaugruppen“ für die Anwendung bei der Deutschen Bahn bis hin zur Sitzanbindung an einem Vorderwagen eines Rolls Royce RR1x. Der multi-axiale Schwingtisch ermöglicht es, die Belastungen aus mechanischen Schwingungen geregelt zu erzeugen und so Betriebslasten wie z. B. Fahrbahnunebenheiten, Lenk- und Bremsbelastung, Lastwechsel, Vertikal- und Wankbewegungen oder auch spezifische Umwelteinflüsse wie das Fahren durch Pfützen oder Heißgasdurchströmung zu simulieren.   [...]

Mehr erfahren
Header_Social_Media_Rohre_Armaturpruefung_Deutsch

Sind Sie schon einmal durch Ihre Wohnung oder Ihr Haus gelaufen und haben sich die „Dinge“ ganz genau angeschaut? Ja, wir meinen wirklich ganz genau. Denn im Alltag begegnen uns ständig Dinge, die es ohne eine Prüfung durch die IMA Dresden nicht in Ihre Wohnung oder ins Büro geschafft hätten. Zum Beispiel eine handelsübliche „Entnahmearmatur“, besser bekannt als Wasserhahn. Daran prüfen die Experten der IMA Dresden mehrere Dinge: Zum einen führen die Ingenieure eine Metallanalyse durch, damit die Standards für das Gewährleisten der Trinkwasserhygiene gewährleistet sind. Außerdem testen die Prüfexperten, wie hoch der Geräuschpegel der Armatur ist. Abschließend führen sie mechanische Prüfungen durch, wie Dichtheits- und [...]

Mehr erfahren

Header_Mailing_Schulung_FKM_Rifest_Nov_2021_Deutsch

Erhalten Sie mit unserem öffentlichen Online-Seminar oder der öffentlichen Präsenzschulung Informationen aus erster Hand. Denn sowohl die FKM-Richtlinie als auch alle Überarbeitungen sind federführend durch die IMA Dresden entstanden.
Besuchen Sie eine unserer FKM-Schulungen „Rechnerischer Festigkeitsnachweis für Maschinenbauteile“.
Ob Grundlagen-, Updateschulung oder WIAM® fatigue RIFEST im Ingenieursalltag. Auf unserer Homepage finden Sie die passende Schulung für sich und Ihr Unternehmen. https://www.ima-dresden.de/leistungen/industrieuebergreifend/training-und-seminare/#toc-praxis-mit-der-fkm-richtlinie [...]

Mehr erfahren
Header_Social_Media_DKOU_2021_Deutsch

Die Medizinprodukteprüfung ist einer unserer Schwerpunkte. Wir freuen uns daher sehr auf den DKOU, den Deutschen Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie, vom 26. bis 29. Oktober in Berlin. Vor Ort sind die Kollegen und Kolleginnen Sebastian Fuchs, Matthias Brensing, Frank Gatzke und Julia Kurth. Sie alle freuen sich auf die Gespräche und neue Kontakte. Gern können Sie vorab hier einen Termin mit ihnen vereinbaren. [...]

Mehr erfahren
Header_Social_Media_polnische_wfs_Deutsch

Die polnische Wirtschaft macht sich fit für die Produktion von Zukunftstechnologien in der Automobilindustrie. IMA Dresden ist mit dabei! Am 14. und 15. Oktober nehmen wir am 14. Polnisch-Sächsischen Wirtschaftsforum „Technologien für die Mobilität des 21. Jahrhunderts“ bei Breslau teil.
Vielen Dank für die Einladung, @Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH! Für uns ist Dr. Andreas Schelenz, Vertriebsmitarbeiter für den Bereich Umweltsimulation, vor Ort. Er freut sich auf interessante Gespräche und neue Kontakte. [...]

Mehr erfahren