Header_News_Unterseite_Final

IMA News

Header_Social_Media_Wind_Europe_2022_Deutsch

Gerade jetzt benötigt Europa Energiesicherheit mehr denn je. Erneuerbare Energie wie der Windenergie gehört die Zukunft. Auf der @Windeurope in Bilbao, Spanien (5. bis 7. April), treffen sich Hunderte von Experten aus der gesamten Windindustrie, um über die Rolle der Windenergie, eine starke europäische Lieferkette und viele weitere drängende Themen zu diskutieren. Wir sind mittendrin! Sie finden unseren Experten für Windenergie, Karl Scheffler, zusammen mit Applus+ Laboratories in Halle 1, Stand B-53. Wir freuen uns, Sie vor Ort zu treffen. [...]

Mehr erfahren

Im Bereich der Bauprodukte spielt IMA Dresden eine tragende Rolle. Entsprechend der Produktnorm EN 14509 und der Testing Rules for Panels der PPA-Europe - prüfen wir komplette Sandwichelemente oder einzelne Komponenten der Paneele wie Deckschicht, Befestigungssystem oder Kernwerkstoffe (Kunststoff-Hartschaumstoff oder Mineralwolle). Für die quasistatische und auch dynamische Bauteilprüfung an Sandwichelementen haben wir einen Prüfstand entwickelt, der Sandwichelemente mit einer Länge von maximal 8 Metern und mehr als 2 Metern Breite bis zum kompletten Versagen prüft. Neben der standardisierten Einfeldträgerprüfung können auch kundenspezifische Mehrfeldträgersysteme geprüft werden. Die Prüfung der Bauteile hinsichtlich der Beanspruchung [...]

Mehr erfahren
Header_Social_Media_Frauentag_Deutsch

Schon immer waren Frauen ein integraler Bestandteil des Teams der IMA Dresden.
Heute, zum Internationalen Frauentag, möchten wir uns bedanken: Danke für Ihren Einsatz, für innovative Ideen und Ihr Teamwork. Danke für einfach alles!
Statt roter Nelken haben wir heute einen schönen Blumenstraße in unseren Unternehmensfarben für Sie. Haben Sie einen wunderschönen Tag! [...]

Mehr erfahren
Header_Social_Media_GFK_Bruecke_Klipphausen_Deutsch

Wir haben einen langen Atem, wenn es um Prüfungen geht. Wenn nötig, warten wir jahrelang, um wichtige Daten zu erhalten. Gemeinsam mit unserem Kunden Fiberline Composites A/S befinden wir uns mitten in einem Langzeittest. Bereits 2004 wurde eine Brücke in der Nähe unserer Heimatstadt Dresden, in Klipphausen gebaut. Nicht irgendeine Standard-Brücke, sondern eine mit Profilen aus glasfaserverstärktem Kunststoff. Die Brücke ist das Ergebnis des von der EU geförderten ASSET-Projekts zur Entwicklung einer wettbewerbsfähigen Alternative zu Stahl- oder Betonbrücken. Da kamen wir ins Spiel. Denn wir analysieren kontinuierlich, ob die Berechnungen zur Alterung des Materials mit den Ergebnissen der getesteten Muster unter realistischen Umgebungsbedingungen [...]

Mehr erfahren
Header_Social_DMS_Deutsch

Dürfen wir Ihnen einen unserer kleinsten Helfer vorstellen: die Dehnungsmessstreifen, kurz DMS. Sie werden an relevanten Stellen der Prüfobjekte angebracht, um deren Belastung zu messen. Wenn das Objekt durch eine Lasteinwirkung verformt wird, wird auch der Streifen verformt, wodurch sich sein elektrischer Widerstand ändert. Da Dehnungsmessstreifen bei der IMA Dresden unverzichtbar sind, haben wir drei Fakten zusammengetragen: - Unser kleinster DMS-Typ misst ca. 1,65x1,65 mm. - Für den Full-Scale-Test am Airbus A380-800 haben wir 5.000 DMS installiert. - Bei den letzten von uns durchgeführten Messfahrten mit einer Straßenbahn hat ein einzelner DMS insgesamt 115.200.000 Messwerte erfasst. Während des gesamten Testlaufs wurden 451.200 Werte [...]

Mehr erfahren
Header_Social_Media_Salzspruehkammer_Deutsch

Winterzeit ist Streusalz-Zeit! Der ein oder andere Autobesitzer sorgt sich um Schäden an Autolack und Blech. Um die Belastung durch Streusalze an Fahrzeugen, aber auch die Belastung in Gebieten des maritimen Klimas, zu prüfen, haben wir unser Umweltlabor durch eine Salzsprühkammer erweitert. In dieser führen wir Korrosionsprüfungen bzw. Salznebelprüfung durch. Dabei werden die Prüflinge einer salzhaltigen Nebelatmosphäre bei erhöhter Temperatur ausgesetzt, um so die Beanspruchung durch oxidierende, korrosive Stoffe im Zeitraffereffekt zu simulieren. [...]

Mehr erfahren
Header_Social_Media_CU_Innovationsforum_Deutsch

Am 13. und 14. Januar nehmen wir am Innovationsforum „FiberBuild – Faserverbundindustrie erschließt Bauwesen“ des Netzwerks Composites United e. V. teil. Prof. Jens Ridzewski, Business Development Manager und Faserverbundspezialist bei IMA Dresden, freut sich, Sie online zu treffen. Es ist eine wunderbare Gelegenheit, neue Vertreter in der Branche kennenzulernen und bestehende Partnerschaften zu vertiefen. Gleich vormerken: Prof. Ridzewski wird, zusammen mit Dr. Ingelore Gaitzsch von texton e. V. und Prof. Sergej Rempel von der Hochschule Augsburg, am 13. Januar um 9:30 Uhr zu folgendem Thema sprechen: Faserverbund-Bauweisen im Bauwesen – Potenziale und Herausforderungen für KMU. Registrieren Sie sich jetzt und werden Sie Teil des [...]

Mehr erfahren
Header_WeihnachtsMailing_2021_Deutsch

Wir haben gerüttelt, gezogen, beschleunigt und abgebremst, erhitzt, simuliert, gemessen, getestet und zertifiziert. Jede einzelne Prüfung haben wir mit Sachverstand und Herz für Sie durchgeführt. Für das Vertrauen in uns und unsere Experten und Expertinnen, für den Austausch auf Messen – online oder vor Ort – sagen wir Danke! Wir freuen uns auf neue Herausforderungen und Projekte, neue Partner und Prüfaufgaben in 2022. Wir alle bei der IMA Dresden wünschen Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest!   [...]

Mehr erfahren
Header_Social_Media_Schokomaenner_Auto_Deutsch

Dürfen wir vorstellen: unsere kleine, friedliche Armee von Weihnachtsmännern! Gestern haben sie sich alle bereit gemacht, Freude und Glück – und ihr schokoladiges Selbst – zu jedem Mitarbeiter bei IMA Dresden zu bringen. Frohe Weihnachten an unser gesamtes Team und vielen Dank für euren täglichen Einsatz und euer Engagement!   [...]

Mehr erfahren
Header_Social_Media_Spendenaktion_Deutsch

Bei der IMA Dresden verwandeln wir Ihr Kundenfeedback in Kinderlächeln! Denn für jedes Feedback von unseren Kunden, zahlen wir das ganze Jahr über 10 Euro in den Spendentopf ein. Dieses Jahr kamen so insgesamt 500 Euro zusammen. Vielen Dank für Ihre Beteiligung! Gestern übergab Geschäftsführer Dr. Ron Buchholz die Spende an den Verein „Aufwind Kinder- und Jugendfonds Dresden e. V.“. Der Verein möchte dazu beitragen, den Alltag und die Lernbedingungen von benachteiligten Kindern und Jugendlichen aus Dresden zu verbessern – ein Projekt, das wir gerne unterstützen. Wir freuen uns immer über Ihr Feedback! Denn unsere Spendenaktion geht weiter [...]

Mehr erfahren