Header_News_Unterseite_Final

Eisenbahn-Bundesamt erkennt IMA Dresden als Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle für Bauprodukte und Bauarten in eisenbahnspezifischen Anwendungen an

Eisenbahn-Bundesamt erkennt IMA Dresden als Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle für Bauprodukte und Bauarten in eisenbahnspezifischen Anwendungen an

Das Eisenbahn-Bundesamt hat die DIBt-Anerkennung der IMA Dresden als Prüf-, Überwachungs- oder Zertifizierungsstelle auch für eisenbahnspezifische Bauprodukte, Bauarten, Komponenten und Bauverfahren bestätigt. Die DIBt-Anerkennung ist eine bauaufsichtliche Anerkennung als Überwachungs- und Zertifizierungsstelle nach Landesbauverordnung durch das Deutsche Institut für Bautechnik Berlin (DIBt) und gilt somit auch für eisenbahnspezifische Anwendungen. Der Umfang der DIBt-Anerkennung konnte jüngst erweitert werden, siehe News „Erweiterung der DIBt Anerkennung als Überwachungs- und Zertifizierungsstelle nach Landesbauordnung“.
Den vollen Umfang der DIBt-Anerkennung als Überwachungs- und Zertifizierungsstelle nach Landesbauordnung können Sie hier im aktuellen Anerkennungsbescheid (2.6 MBytes) einsehen.

Weitere Informationen zu Bauprodukten und Rohrsystemen bei IMA Dresden


Alle News