Bild ohne Informationen hinterlegt
  • AKTUELL
  • UNTERNEHMEN
  • QUALITÄTSMANAGEMENT
  • BRANCHEN
  • LABORAUSSTATTUNG
  • DOWNLOAD
  • KARRIERE
  • KONTAKT
Ultraschallprüfung
  • BAUTEILPRÜFUNG
  • WERKSTOFFPRÜFUNG
  • BAUPRODUKTEPRÜFUNG
  • SCHWINGUNGSPRÜFUNG
  • ELEKTRISCHE PRÜFUNG
  • ENGINEERING
  • MESSUNGEN
  • ZERSTÖRUNGSFREI PRÜFEN
  • INFORMATIONSSYSTEME
  • TRAINING

Ultraschallprüfung

Mobile Prüfung, Array-Technik, Tauchtechnik


Mit unserer Ultraschallprüfung können wir sowohl Oberflächenfehler als auch innere Fehlstellen in Eisen-, Aluminium-, Titan- oder Verbundwerkstoffen (CfK, GfK, GLARE) nachweisen. Unsere Erfahrung erstreckt sich auf die Bereiche Fahrzeug-, Schienenfahrzeug- und Flugzeugbau. Die Prüfungen können nach geltenden Normen oder nach Kundenanforderungen erfolgen und werden mit moderner Gerätetechnik durchgeführt.

Schwerpunkte:
  • Tauchtechnik-Prüfung (max. Bauteilgröße ca. 1100x900 mm)
  • Mobile Phased-Array-Prüfung
  • Rissdetektion und Rissfortschrittsmessung an metallischen Werkstoffen, an Flugzeugrumpfschalen und Couponproben
  • Ermittlung von Schadensgrößen an Verbundwerkstoffen wie CfK und GLARE
  • Prüfung von Schweißverbindungen an Eisen- und Aluminiumwerkstoffen
  • Prüfung von Schienenfahrzeug- und Flugzeugstrukturen
  • Wanddickenmessungen an metallischen Werkstoffen und faserverstärkten Kunststoffen

Ultraschallprüfung Ultraschall-Phased-Array-Prüfungen an CfK-Rumpfschalen Ultraschallprüfung Detektion von Anrissen an einer Aluminium-Laserschweiß


Ultraschallprüfung Impact-Schäden in GLARE (Glasfaserverstärktes Aluminium) Ultraschallprüfung Ultraschallprüfung C-Scan aus Tauchtechnik-Verfahren der Laserschweißnaht

Ansprechpartner

Dr.-Ing. Ron Buchholz
Tel.: +49 (0)351 8837-2827
Fax: +49 (0)351 8837-2826
E-Mail: E-Mail schreiben

Download

Hier können Sie unseren aktuellen Flyer Zerstörungsfrei Prüfen herunterladen.
PDF Download Flyer (561.09 KBytes)
© IMA, 2011 - 2014