Bild ohne Informationen hinterlegt
  • AKTUELL
  • UNTERNEHMEN
  • QUALITÄTSMANAGEMENT
  • BRANCHEN
  • LABORAUSSTATTUNG
  • DOWNLOAD
  • KARRIERE
  • KONTAKT
Farbeindringpruefung
  • BAUTEILPRÜFUNG
  • WERKSTOFFPRÜFUNG
  • BAUPRODUKTEPRÜFUNG
  • SCHWINGUNGSPRÜFUNG
  • ELEKTRISCHE PRÜFUNG
  • ENGINEERING
  • MESSUNGEN
  • ZERSTÖRUNGSFREI PRÜFEN
  • INFORMATIONSSYSTEME
  • TRAINING

Farbeindringprüfung

Die Eindringprüfung ist ein Verfahren zur Detektion von zur Oberfläche hin offenen Fehlstellen. Unsere Mitarbeiter besitzen Erfahrung im Bereich des Maschinen-, Fahrzeug-, Schienenfahrzeug- und Flugzeugbaus. Das Spektrum der geprüften Werkstoffe reicht von Eisenwerkstoffen über Aluminium, Titan bis hin zu Magnesiumwerkstoffen.
Dieses Verfahren wird bei uns als Fluoreszierende Eindringprüfung und als Farbeindringprüfung für Einzelteile (bspw. Schweißnähte an Stahlkonstruktionen) bzw. Kleinstserien (einfache Geometrien) angewendet.

Farbeindringpruefung Eindringprüfung flouriszierend

Ansprechpartner

Dr.-Ing. Ron Buchholz
Tel.: +49 (0)351 8837-2827
Fax: +49 (0)351 8837-2826
E-Mail: E-Mail schreiben

Download

Hier können Sie unseren aktuellen Flyer Zerstörungsfrei Prüfen herunterladen.
PDF Download Flyer (561.09 KBytes)
© IMA, 2011 - 2014