Bild ohne Informationen hinterlegt
  • AKTUELL
  • UNTERNEHMEN
  • QUALITÄTSMANAGEMENT
  • BRANCHEN
  • LABORAUSSTATTUNG
  • DOWNLOAD
  • KARRIERE
  • KONTAKT
Faserverbunde
  • BAUTEILPRÜFUNG
  • WERKSTOFFPRÜFUNG
  • BAUPRODUKTEPRÜFUNG
  • SCHWINGUNGSPRÜFUNG
  • ELEKTRISCHE PRÜFUNG
  • ENGINEERING
  • MESSUNGEN
  • ZERSTÖRUNGSFREI PRÜFEN
  • INFORMATIONSSYSTEME
  • TRAINING

Faserverbunde

Faserverstärkte Kunststoffe (FVK) sind wegen ihrer hohen Festigkeit, Steifigkeit und dichtebezogenen Eigenschaften (z.B. Reiß- und Dehnlänge) eine wesentliche Alternative zu metallischen Werkstoffen. In der Konstruktion der Verkehrstechnikbranchen erlebt der FVK-Anteil eine rasante Entwicklung.

Zielsetzung für den Einsatz von Faserverstärkten Kunststoffen (FVK) ist im Wesentlichen die Senkung der Betriebskosten, des Wartungs- und Instandhaltungsaufwandes sowie die Senkung des Treibstoffverbrauches durch Gewichtsreduktion. Letztgenannter Punkt gewinnt auch an Relevanz in Bezug auf die Einführung strengerer Emissionsgrenzwerte für Luftfahrzeuge.

Über die FVK-Herstellung und Werkstoffprüfung hinaus sind umfassende Erfahrungen im Bereich der Zertifizierung und Überwachung vorhanden. Die Werkstoffeigenschaften aus unserer jahrzehntelangen Prüftätigkeit integrieren wir systematisch in die WIAM® Werkstoffdatenbanken.

Dienstleistungen:
  • Werkstoffeinsatzberatung
  • Werkstoffcharakterisierung (statisch, zyklisch, dynamisch, physikalisch usw.)
  • Technologieentwicklung
  • Produktentwicklung
  • Design von Verbundwerkstoffen
  • Lastanalysen und Nachweiskonzepte
  • Bauteilberechnung
  • Prototypenbau
  • Erstmusterfertigung- und Test
  • Bauteilerprobung
  • Produktion (Kleinserie)
  • Aufbau eines fertigungsbegleitenden QM-Systems

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Frank Heinrich
Abteilungsleiter Kunststoffe
Tel.: +49 (0)351 8837-418
Fax: +49 (0)351 8837-530
E-Mail: E-Mail schreiben

Prof. Dr.-Ing. Jens Ridzewski
Business Development
Tel.: +49 (0)351 8837-499
Fax: +49 (0)351 8837-530
E-Mail: E-Mail schreiben
© IMA, 2011 - 2014